Funktionsweise eines Smoker Grills

Funktionsweise eines Smoker Grills

Neben dem herkömmlichen Grillen über direkter Hitze, wie beispielsweise beim Holzkohle-Grillen, existiert noch die aus den USA stammende Methode des Grillens im Smoker Grill. Die besonderen Smoker Grill Eigenschaften sorgen hierbei dafür, dass eine andere Zubereitung des Grillgutes möglich ist und andere Geschmacksrichtungen erreicht werden können.

Die speziellen Smoker Grill Eigenschaften ergeben sich aus der besonderen Konstruktionsweise von Smoker Grills. Diese sind in der Regel dreigeteilt. Sie besitzen eine Brennkammer, eine Garkammer und einen Kamin. In der Brennkammer wird das eigentliche Feuer mit Hilfe von Holz entfacht. Diese Kammer ist direkt mit der Garkammer verbunden, befindet sich jedoch leicht unterhalb der Garkammer. Der beim Verbrennen des Holzes entstehende Rauch steigt in der Brennkammer nach oben und wird durch den Zug des Kamins in die Garkammer weitergeleitet. In der Garkammer wird das Grillgut, beispielsweise Fleisch oder Fisch, platziert und langsam mit Hilfe des heißen Holzrauches gegart. Bei dieser Grillmethode wird das Grillgut aufgrund der speziellen Smoker Grill Eigenschaften also eher geräuchert als tatsächlich über direkter Hitze gebraten.

Beim Grillen mit einem Smoker Grill werden Fleisch und Fisch langsamer und schonender zubereitet. Durch das Garen im heißen Holzrauch muss das Grillgut nicht bis kaum gewendet werden, da es im Rauch gleichmäßig von allen Seiten gegart wird. Zu den Smoker Grill Eigenschaften zählt weiterhin, dass Fleisch und Fisch merkbar saftiger bleiben. Während die starke, direkte Hitze eines herkömmlichen Grills dafür sorgen kann, dass das Grillgut bereits an der Außenseite verbrannt ist, während es Innen noch roh ist, ist die Zubereitung mit einem Smoker Grill schonender, gleichmäßiger und sorgt für ein gutes, saftiges Ergebnis. Zusätzlich lässt sich dank den besonderen Smoker Grill Eigenschaften der Geschmack der zubereiteten Speisen beeinflussen. Über die Wahl der Holzsorte für das Feuer und über die Intensität des Rauches lässt sich das jeweilige Grillgut mit Hilfe des Rauches aromatisieren. Walnussholz erzeugt beispielsweise eine herzhafte Note. Über das Öffnen und Schließen der Klappen des Smoker Grills kann die Intensität des Rauchs geregelt werden. Intensiver rauch sorgt für eine deutlich merkbare Geschmacksnote beim fertigen Fleisch und Fisch oder bei anderen Speisen.

Umfrage
Welcher Grill ist ihr Lieblingsgrill ?
Smoker Grill
40%
Kugelgrill
19%
Gasgrill
20%
Elektrogrill
1%
Holzkohlegrill
21%
Gesamte Stimmenzahl: 2007